Kompetenz und Service stehen
für einen guten Brandschutzbetrieb.

NASS-TROCKEN-STATIONEN FÜR WANDHYDRANTEN

50-er Füll-und Entleerungsstation

Füll- und Entleerungs-Stationen ermöglichen den Anschluss von Wandhydranten an das Trinkwasserversorgungsnetz als Löschwasserleitung „nass/trocken“ gemäß DIN 14462


80-er Füll-und Entleerungsstation

Sie sorgen dafür, dass die Löschwasserleitungen zu den Wandhydranten im Normalfall nicht gefüllt sind. Instandhaltungsintervall: jährlich


Steuerzentrale

Unser geschultes Aussendienstpersonal mit einer langjährigen Berufserfahrung berät Sie hierzu gerne.